Tagesschau Nachrichten

Tagesschau

tagesschau

tagesschau.de
  1. Ankara hat der Regierung in Damaskus mit militärischer Gewalt gedroht, wenn Assads Truppen den Kurden in Nordsyrien Hilfe leisten. Der türkische Präsident Erdogan berät mit Kreml-Chef Putin die neue Lage.
  2. Als neue CDU-Generalsekretärin läuft Annegret Kramp-Karrenbauer sich für die Merkel-Nachfolge warm, meint Politologe Jun im Interview mit tagesschau.de. Das könnte aber auch schief gehen.
  3. 2017 klagten 21 Mitarbeiter der US-Botschaft in Kuba über Beschwerden, die auf einen mutmaßlichen akustischen Angriff hindeuten. Die Untersuchungsergebnissse machen den Fall noch rätselhafter. Von Gabi Biesinger.
  4. Der Posten des Generalsekretärs gilt als CDU-Karrieresprungbrett - doch nicht alle nutzten ihn wie Merkel: Geißler setzte Akzente, Meyer leistete sich Fehltritte - und Tauber galt manchen als zu jugendlich.
  5. Laut Bundesbank steigen die Immobilienpreise in deutschen Großstädten weiter, wenn auch nicht mehr so stark. Viele Objekte seien aber weiterhin massiv überbewertet, warnen die Volkswirte.
  6. Herzschlagfinale beim Zweier-Bob: Francesco Friedrich raste mit zwei fast fehlerfreien Fahrten zu Gold, das er sich mit dem zeitgleichen Kanadier Justin Kripps teilt. Bronze ging an Lettland.
  7. Geteilter erster Platz: Francesco Friedrich und Thorsten Margis haben die Goldmedaille im Zweier-Bob gewonnen. Zeitgleich ins Ziel kamen aber die Kanadier Justin Kripps und Alexander Kopacz - auch für sie gab es Gold.
  8. Entgegen anders lautender Meldungen ist das abgestürzte iranische Flugzeug weiter verschollen. Die immer schwieriger werdende Suche geht weiter, die Ursache für den Absturz ist weiterhin unklar.
  9. Der saarländische CDU-Fraktionschef Hans soll laut SR-Informationen als neuer Ministerpräsident vorgeschlagen werden. Der 40-Jährige würde damit bundesweit jüngster Ministerpräsident.
  10. Die türkische Polizei geht weiter gegen Aktivisten und Politiker vor: Seit dem Beginn der Offensive in Syrien wurden 786 Menschen in der Türkei festgenommen - ihnen wird "Terrorpropaganda" vorgeworfen.