headmatzen

2024 - Höttenbrennen

2024 02 18 HoettenbrennenDen schönen alten Brauch, den Winter eine Woche nach der Fastnacht zu verbrennen, pflegten auch in diesem Jahr die Matzener "Junggesellen".

Nach der Übergabe des Postens des "Kupp-Här" von Felix Fuchs an Robin Franzen oblag es ihm, dieses alte Brauchtum im Jahr 2024 zu organisieren.

2024 02 18 Hoettenbrennen1Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich auf dem Höttenplatz eingefunden hatten, konnten sich überzeugen, dass das den Matzenern auch in diesem Jahr gelungen ist. Die Hött ist wunderbar abgebrannt - ein gutes Zeichen für das ganze Jahr.